Sachbearbeiter Export Control m/w/d

Komatsu Germany ist ein Tochterunternehmen des weltweit tätigen Komatsu-Konzerns und zählt zu den bedeutendsten Unternehmen der Baumaschinenbranche. Als globaler Full-Liner überzeugen wir unsere Kunden nicht nur mit Know how und einer innovativen Produktpalette, sondern auch mit außergewöhnlicher Flexibilität und ausgeprägter Kundenorientierung. Die Komatsu Germany GmbH produziert und vertreibt am Standort Düsseldorf Großhydraulikbagger für den internationalen Tagebau.

Aufgaben

  • Softwareunterstützte eigenverantwortliche Beschaffung von Präferenzdokumenten sowie deren Überprüfung, Reklamation und elektronische  Eingabe im SAP-System.  
  • Kontakte zu den Ansprechpartnern bei den Lieferanten pflegen. Infosätze prüfen und reklamieren.  
  • Selbstständige Erstellung von Geräten- und Ersatzteilpräferenzkalkulationen,  sowie ergebnisorientierte Prüfung und Optimierung dieser.
  • Erstellung der  monatlichen Präferenzstatistiken für die Geschäftsleitung nach Präferenzländern sowie Erstellung und Pflege der zweisprachigen Präferenzpräsentation.
  • Eigenständige Erkennung und Markierung von relevanten Teilen, sowie Eingabe der Daten ins SAP bzw. entsprechende Software.
  • Prüfen von Ausgangsproformarechnungen hinsichtlich Präferenzgewährung.

Qualifikation

Kaufmännische Ausbildung (Außenhandel, Industrie oder Spedition),  Berufserfahrung mit Schwerpunkt Präferenz-oder Steuerabwicklung

Gute Englischkenntnisse, SAP- und MS-Office-Kenntnisse  EU-Recht, Präferenzrecht Spezialkenntnisse in der  Exportkontrolle, Teamfähigkeit, Flexibilität, hohe Eigenverantwortung

Wir bieten

Tarifvertrag der Metall- Elektro- und Zentralheizungsindustrie NRW

Gute Arbeitsbedingungen und flexible Arbeitszeitkonten

Wir bieten auch

Kantine am Ort

Gute Erreichbarkeit des Standortes mit PKW und öffentlichen Verkehrsmitteln